Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Litzendorf  |  E-Mail: gemeinde@litzendorf.de  |  Online: http://www.litzendorf.de/

Bekanntmachung zur Ausschreibung des Feuerwehrfahrzeuges Tiefenellern

Öffentliche Ausschreibung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF-K) nach VOL/A

a) Vergabestelle:

Gemeinde Litzendorf

Am Knock 6

96123 Litzendorf

Telefon 0 95 05 / 94 40 – 0

Telefax 0 95 05 / 94 40 – 50

E-Mail: peter@litzendorf.de

Internet: www.litzendorf.de

 

b) Vergabeverfahren:

öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

 

c) Form, in der das Angebot einzureichen ist: schriftlich über Postweg

 

d) Art, Umfang und Ort der Leistung:

1 Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-K) nach DIN 14 502 und DIN EN 14 530 - 16,

aufgeteilt in folgende Lose:

Los 1:

Fahrgestell

Los 2:

feuerwehrtechnischer Ausbau und Ausstattung

Los 3:

feuerwehrtechnische Beladung

 

Lieferort:

Freiwillige Feuerwehr Tiefenellern, Ellerbergstr. 35, 96123 Litzendorf, OT Tiefenellern

Die Vergabe einzelner Lose an verschiedene Bieter und die Gesamtvergabe an einen Bieter bleiben vorbehalten.

 

e) Aufteilung in Lose: ja

Angebote können für ein oder mehrere Lose abgegeben werden.

 

f) Ausführungs- bzw. Lieferfristen: zehn Monate nach Auftragsvergabe

 

g) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Die Vergabeunterlagen können ab 03.07.2017 (kostenlos) bei der Gemeinde Litzendorf, Am Knock 6, 96123 Litzendorf angefordert werden.

 

h) Ablauf der Angebotsfrist am 04.08.2017 um 12:00 Uhr.

Ablauf der Bindefrist am 31.10.2017.

 

i) Sicherheiten: Die geforderten Sicherheitsleistungen ergeben sich aus den Vertragsbedingungen i. V. m. VOL/B

 

j) Zahlungsbedingungen: Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B.

 

k) Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen: Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt L 124)

Das Formblatt liegt den Vergabeunterlagen bei.

 

l) Wertungskriterien (Zuschlagskriterien): Preis unter Berücksichtigung von Nachlässen

 

m) Mit der Abgabe seines Angebotes unterliegen die Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote.

 

 

 

Litzendorf, den 29. Juni 2017

Gemeinde Litzendorf

drucken nach oben