Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Litzendorf  |  E-Mail: gemeinde@litzendorf.de  |  Online: http://www.litzendorf.de/

Neues aus der Bücherei - August 2016

Der Räuber Hotzenplotz trieb sein Unwesen in Litzendorf

 

Grossansicht in neuem Fenster: Räuber Hotzenplotz am EllernbachIm Rahmen der 30. Theatersaison der Theatergruppe der KAB Litzendorf spielte diese das Stück: „Der Räuber Hotzenplotz kommt nach Litzendorf“ frei nach Ottfried Preußler an der Bücherei auf beiden Seiten des Ellerbaches.  Es wirkten mit: als Erzählerin Roswitha Frank, Räuber Hotzenplotz Michael Götz, Großmutter Gisela Herbst, Kasperl Michael Knoblach, Seppl Volker Bleier, Polizist Dimpfelmoser Otmar Brehm, Zauberer Peter Herold, Unke/Fee Amaryllis Julia Knörrlein und als Witwe Schlotterbeck Daniela Kellner. Regie führte Albert Knoblach, die Kulissen malte Kurt Turbanisch, den Aufbau meisterten Edgar Frank und Manfred Herbst. Danke an den Bauhof für die Unterstützung (Kulissenhalterungen, Treppe, Sichtschutz) und an die Grund- und Mittelschule Litzendorf für die Lautsprecheranlage und Headsets, die von Franz Schütz bedient wurden.

Die Beliebtheit der bekannten Theatergruppe sowie die einzigartige Kulisse lockte an beiden Tagen zahlreiche Besucher an. Der Reinerlös dieser Veranstaltungen wurde der Bücherei für die Anschaffung von Büchern gespendet.

Das Team der Bücherei sagt auch im Namen ihrer Leser ein herzliches „Vergelts Gott“ an Albert Knoblach sowie allen Beteiligten für zwei unvergessliche Theateraufführungen und der  großzügigen Spende.

 

 

Freiwilliges Soziales Schuljahr

 

 Das Büchereiteam bedankte sich für die geleistete Arbeit

Grossansicht in neuem Fenster: Freiwilliges Soziales Schuljahr in der BüchereiEin Freiwilliges Soziales Schuljahr (FSSJ) leisteten Theresa Neuberger und David Moritz in der Bücherei Litzendorf. 80 Stunden arbeiteten sie in der Bücherei mit und verstärkten fast ein Jahr lang das Team. „Ihr seid uns eine sehr große Hilfe gewesen.“, lobte Büchereileiterin Irene Stumpf die Beiden, die mit einem nicht nachlassenden Eifer zuverlässig ihren Dienst absolvierten. Ihre Aufgaben waren vielseitig. Bei den Ausleihen halfen sie beim Rücksortieren der Medien, waren Leserinnen und Lesern bei der Suche nach einem bestimmten Buch behilflich oder wählten beim Einkauf neuer Medien im Bereich Jugendliteratur interessante Bücher oder Filme mit aus.  „Es hat uns auch sehr viel Spaß gemacht“, versicherten Beide und überraschten das Team der Bücherei bei ihrer Verabschiedung mit einer selbstgebackenen Torte,verziert mit dem Logo der Bücherei.

Wer sich auch für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Bücherei interessiert, möchte sich bitte mit Irene Stumpf in Verbindung setzten oder bei einer der Ausleihen nach den Kontaktdaten fragen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Schüler der Grund- und Mittelschule Litzendorf sagen „Danke“

 

Grossansicht in neuem Fenster: Schüler der Grund- und Mittelschule Litzendorf sagen „Danke“Mit selbstgebastelten Plakaten und einen Korb voller Süßigkeiten sprachen die Schülerinnen und Schüler der Grund - und Mittelschule Litzendorf  dem Büchereiteam ein Dankeschön aus. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften hatten sich die Kinder Gedanken gemacht, wie sie dem Büchereiteam für ihre Arbeit danken könnten. Gewürdigt wurde hier vor allem, dass man sich auch außerhalb der Öffnungszeiten immer wieder Zeit für sie nimmt. Die regelmäßigen Büchereibesuche sowie die vielen Autorenlesungen erfreuen die Kinder immer wieder und sie werden mit großer Begeisterung wahrgenommen. „Dankeschön für alles“ so verabschiedeten sich die Kinder in die wohlverdienten Ferien.

 

 

 

 

Bücherei_LogoUnsere Öffnungszeiten:

 

Dienstag:       15:30 bis 18:00 Uhr

 

Donnerstag:   09:00 bis 11:30 Uhr

 

Freitag:           17:30 bis 20:00 Uhr

 

drucken nach oben